Internationale Konferenz über Achtsamkeit 2024

Bwyd Da Bangor ICM:2024 pop-ups

Bild von Bwyd Da Bangor außen

Bwyd Da Bangor

BDB ist ein ethisch und ökologisch nachhaltiges, gemeinnütziges Café, Delikatessengeschäft und Bistro, das das Beste aus lokalen, saisonalen Bioprodukten präsentieren und gleichzeitig die lokale Gemeinschaft unterstützen will, um Probleme wie Lebensmittelarmut und soziale Isolation zu bekämpfen und einen kreativen Raum für lokale Musiker und Künstler zu schaffen, in dem sie ihre Talente zum Ausdruck bringen können.

Während der ICM:2024 werden sie eine Reihe von Pop-up-Abenden veranstalten, die ausschließlich für Konferenzgäste bestimmt sind und eine hervorragende Gelegenheit bieten, Kontakte zu knüpfen und gemeinsam zu entspannen.

Eine Reservierung wird dringend empfohlen!

Mexikanisches Street Food mit Schwerpunkt auf frischen, lebendigen Gerichten mit Produkten aus lokaler Produktion

Unser veganer Farm-to-Fork-Abend mit kleinen Tellern und einem Gastvortrag von Aeronwy Williams von "Growing for Change", einem Gemeinschaftsprojekt für Nachhaltigkeit und die bestmögliche Nutzung des Bodens.

Unser gemütlicher Sonntagsbraten mit traditioneller britischer Küche, aber mit erstaunlichen lokalen Zutaten wie Fleisch/Fisch/Wild

Smash-Burger, wir haben eine große Auswahl an Smash-Burgern und kleinen Street-Food-Gerichten mit unseren eigenen Abwandlungen von Klassikern, darunter auch viele verrückte vegane Gerichte. Darunter unser eigener pflanzlicher Smash Triple Cheese Burger mit frittierten Gurkenpommes

Kleine Tellergerichte aus ganz Asien, darunter Sashimi, Sushi und Ramen.

de_DEDeutsch